Drehkurs an der Töpferscheibe in Berlin

Sie haben den Wunsch, einmal etwas ganz für sich tun zu müssen?  Auftanken? Mal etwas ganz anderes machen, das mit Ihrem Beruf nichts zu tun hat?

Sie möchten etwas Kreatives machen - und trotzdem soll es etwas Entspannendes sein ???

 

...Dann ist ein Drehkurs an der Töpferscheibe unter der Leitung von Julia Arnold genau das Richtige für Sie! Fühlen Sie das Urmaterial Ton und genießen Sie, wie aus Ihren Händen zauberhafte Dinge entstehen. Sie ahnen noch nicht, wie stolz Sie auf Ihr erstes fertiges "Stück" sein werden!

Keramikkurs "Drehen an der Töpferscheibe"

Kursleiterin:  Keramikmeisterin + Keramikgestalterin Julia Arnold
Kursleiterin: Keramikmeisterin + Keramikgestalterin Julia Arnold

 

Das Töpfern an der Töpferscheibe erdet. Und es macht zufrieden. Da spreche ich wirklich aus Erfahrung. Die Kursteilnehmer stimmen mir zu...

 

Die Rohlinge können anschließend ganz individuell bemalt werden...

...Über 500 Dreh-Schülerinnen und -Schüler durften bisher in die Grundlagen des Keramikhandwerks hineingeschnuppern. Schauen Sie sich hier ein paar Ergebnisse von Drehkurs an der Töpferscheibe an.

Vier Töpferscheiben warten auf Sie! Wann?

mittwochs

17.30 - 19.00 Uhr

bei Interesse melden

Kontakt

 

donnerstags

 

   11.00 - 12.30 Uhr

bei Interesse melden

 

Kontakt
 

 

Anrufen unter 01577 517 5547 oder @ mailen... 

Anmeldung und Bezahlung "Drehkurs an der Töpferscheibe"

Die Bezahlung erfolgt ausschließlich mit Vorkasse. Der Kurs, der 12 Termine beinhaltet, kostet 240 €. Der Ton sowie die Brenn- und Glasurkosten erfolgen extra.

Die reine Unterrichtszeit beträgt 90 min. Bitte planen Sie ein paar Minuten zur Vorbereitung ein. Das anschließende Putzen des Arbeitsplatzes dauert mindestens 10 Minuten.

 

Fragen Sie nach freien Kursplätzen: 0157 / 5517 5547

Kontakt

 

Auch einzelne Drehworkshops (2h / 56 €) finden regelmäßig statt.

Wegbeschreibung

 

  ➽      Hier erhalten Sie eine Wegbeschreibung.

... an was muß ich denken?

  • Handtuch
  • Arbeitskleidung
  • kurze Fingernägel
  • flache Schuhe, die schmutzig werden können