Masken sind eine Empfehlung

Weiterbildung für Ärzte (Punkte )

Masken im Außenbereich ohne Wirkung

Text folgt

Siehe Bodo Schiffmann 12.9.20 München

Masken und die Mikrobe

https://aapsonline.org/mask-facts/                                                                                              

Aus dem Inhalt:
 
1.Übertragung von SARS-CoV-2
⁃ ein COVID-19 (SARS-CoV-2)-Partikel ist     0,125 Mikrometer groß (μ m);
- die Größe des Influenzavirus beträgt          0,08 - 0,12 μm;
- ein menschliches Haar ist etwa                        150 μm.
 
2. Filtereffizienz
HEPA-Filter (HEPA = High Efficiency Particle Air) - 99,97 - 100% effizient
HEPA-Filter werden mit Partikeln getestet, die 0,125 betragen μm.
 
3. Masken und Atemschutzmasken funktionieren, indem sie Partikel durch verschiedene physikalische Mechanismen sammeln, einschließlich Diffusion (kleine Partikel) und Abfangen und Aufprall (große Partikel).
 
4. N95 filtrierende Gesichtsmasken (FFRs) werden aus Elektret (einem dielektrischen Material, das eine quasi-permanente elektrische Ladung hat) hergestellt.
Ein Elektret erzeugt interne und externe elektrische Felder, so dass das Filtermaterial eine elektrostatische Anziehungskraft zur zusätzlichen Sammlung aller Partikelgrößen besitzt. Mit zunehmender Strömung werden die Partikel weniger effizient gesammelt. .. Ein richtig angepasster N95 blockiert 95 % der winzigen Luftpartikel bis hinunter zu 0,3 μm davon ab, das Gesicht des Trägers zu erreichen. .. Aber selbst diese haben Probleme: Viele haben Ausatemventile für leichteres Atmen und weniger Feuchtigkeit in der Maske.
 
5.Chirurgische Masken
sollen Patienten vor den Atmungströpfchen eines Chirurgen schützen, blockieren aber keine Partikel, die kleiner als 100 μm sind. .
 
Die Filtereffizienz wurde über einen weiten Bereich kleiner Partikelgrößen (0,02 bis 1 µm) bei 33 und 99 L/min gemessen.
 
6. N95-Atemschutzmasken hatten Wirkungsgrade von mehr als 95% (wie erwartet).
 

7..."Alltagsmasken"
T-Shirts hatten eine Effizienz von 10%,
Schals 10%                           bis 20%,
Tuchmasken                         10% bis 30%,
Sweatshirts                           20% bis 40%,
Handtücher                           40%.
 
Alle Tuchmasken und Materialien hatten bei 0,3 µm, einer Partikelgröße, die leicht in die Lunge eindringt, eine Effizienz nahe Null❗️
 
In einer anderen Studie wurden 44 Masken, Atemschutzmasken und andere Materialien mit ähnlichen Methoden und kleinen Aerosolen (0,08 und 0,22 µm) untersucht.
Die Filtereffizienz von N95 FFR war größer als 95%.
Medizinische Masken - 55% Effizienz,
Allgemeine Masken - 38%
und Taschentücher - 2% (eine Lage) bis 13% (vier Lagen) Effizienz.

Schlussfolgerung: Das Tragen von (Alltas-)Masken wird SARS-CoV-2 nicht verringern❗️
 
N95-Masken schützen das Gesundheitspersonal, werden jedoch nicht für die Übertragung durch Quellenkontrolle empfohlen.

ZF.:
Chirurgische Masken sind besser als Stoff, aber nicht sehr effizient bei der Verhinderung von Emissionen von infizierten Patienten.

Textilmasken werden SARS-CoV-2-Übertragungen nicht
wirksam verhindern, unabhängig davon, ob sie zur Quellenbekämpfung oder als persönliche Schutzausrüstung (PSA) getragen werden.

Masken können .. den Menschen ein falsches Gefühl der Sicherheit vermitteln.

Wenn Masken in Asien die Lösung gewesen wären, hätten sie dann nicht die Pandemie stoppen sollen, bevor sie sich anderswo ausbreitet?